MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Digimon - Der Film
Story

Im Internet taucht plötzlich ein neues, ultra böses Digimon auf. Dies bleibt auf der ganzen Welt nicht unbemerkt, auch die Digiritter erfahren davon und machen sich prompt auf den weg den Gegner unschädlich zu machen.

Weltweit versuchen Kinder die Digiritter mit Hilfe - Emails zu erreichen, das gibt den Digimon neue Kraft, die zu einem neuen unschlagbaren Kämpfer, Omnimon, Digitieren.

Jahre später erfährt die Nachfolgende Digiritter Generation was damals wirklich geschah und das der Kampf noch nicht beendet ist. Eines seiner Zwillings - Digimon wurde von dem Virus - Digimon von damals befallen und denkt nun nur noch an Zerstörung.

Nun liegt es an den Digirittern den Fluch von diesem armen Digimon zu nehmen und den Virus ein für alle mal zu vernichten.

Meinung

Digimon mal ganz anders. Da sie sich diesmal nicht in der gewohnten Umgebung (Digiwelt oder Erde) befinden hat sich auch ihr aussehen etwas geändert. Mir persönlich gefällt dieser Stil eher weniger und auch sonst lässt die Optik nicht all zu viel erhoffen.

Sehr schön ist die Hintergrundmusik, die bei jedem Kampf eingespielt wird und auch die Idee an sich, mit dem Internet, ist nicht schlecht.

Als Extra zu der DVD liegt eine Digimon Karte von Diaboromon bei, die für Sammler natürlich ein muß ist.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Digimon: The Movie
Lauflänge:ca. 85 Minuten
Freigabe:FSK ab 6 Jahren
Jahr:2000
Regie:Mamoru Hosoda, Minoru Hosoda, Shigeyasu Yamauchi
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 8.jpg 8/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 5585
Review by Cloud18 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-17.htm