MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Tenchi Muyo
Story

Der Ärger beginnt, als der Highschool Student Tenchi unbeabsichtigt die Dämonin Ryoko aus einer verborgenen Höhle im Schrein seines Großvaters befreit. Bald darauf folgen auch all ihre Freunde und Feinde, die außerirdische Prinzessin Aeka und ihre kleine Schwester Sasami, die etwas verwirrte Wissenschaftlerin Washu. Umgeben von lauter schönen und überaus verführerischen Frauen weiß Tenchi bald nicht mehr wo ihm der Kopf steht.

Meinung

Wie bei der Link Anime Serie sind auch bei dem Manga sowohl die Story als auch die Zeichnungen auf dem bekannt, gutem Niveau.
Die Chara-Designs halten sich dabei sehr nah an die OVA Vorlage, was für alle Fans natürlich sehr erfreulich ist.
Die Story setzt nach der Original Serie ein und erzählt einige zusätzliche Geschichten rund um unsere lustige Truppe.
Die Witze entstehen dabei auch weiterhin meist aus den Streitereien zwischen den Mädels, besonders Ryoko und Aeka, und deren Annäherungsversuche an Tenchi.
Für jeden Fan von Tenchi Muyo ist dieser Manga bestens zu empfehlen und selbst wer Tenchi bisher noch nicht kennt, aber auf lustige Sci-Fi steht, ist damit bestens bedient.

Cover

Bild 1

 Info
Verlag:Carlsen Comics
Zeichnung & Story:Hitoshi Okuda
Jahr:1994

 Bewertung

Grafik:

 9.jpg 9/10

Story:

 8.jpg 8/10

 Gesamt:

  8/10

Aufrufe: 5086
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-179.htm