MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Golden Boy
Story

Die Story ist genau so wie im Manga.
Der junge Kintaro Oe radelt durch die Welt und begegnet in jeder Folge einer neuen jungen Dame der er hilft.
Dabei studiert er immer weiter fleißig das weibliche Geschlecht und es kommt zu der ein oder andere pikanten Situation.
Das endet meist damit das die Damen den armen Kintaro wutentbrannt davon jagen, nur um dann festzustellen das er der beste Mann der Welt ist und sie ihn unbedingt wiederhaben wollen.

Meinung

Wie Link beim Manga so ist auch hier die Story zum vergessen.
Die Animationen sind gut und wieder ist der Humor unter der Gürtellinie.
Die Erotik wurde allerdings für die Serie deutlich zurückgefahren und beschränkt sich meist auf Unterwäsche und knappe Kleidchen.
Nackte Haut bekommt man nur selten zu sehen.
Wie im Manga hält sich der Humor wieder sehr flach über dem Boden, und auch wenn zugegebener Maßen der ein oder andere Lacher dabei ist, auf Dauer werden die immer gleichen Fratzen und das ewige Toilettenputzen langweilig.

Screenshots

bisher leider keine
 Info
Originaltitel:Golden Boy: Sasurai no o-benkyô yarô
Lauflänge:ca. 25 Minuten pro Episode
Episoden:6
Freigabe:FSK ab 16 Jahren
Jahr:1995
Regie:Tatsuya Egawa
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 5.jpg 5/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 6025
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-44.htm