MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Midnight Panther
Story

Midnight Phanter - Das sind junge Mädchen die für Geld töten. Auch die Mitglieder der beliebten Gruppe The Pussycats sind solche Midnight Phanter. Da ist die junge Lou, die mit übernatürlichen Kräften gesegnet ist, die fesche kei, die sich in einen ausgewachsenen Phanter verwandeln kann und die attraktive Sonja, die ihre Opfer am liebsten beim Liebesspiel ins Jenseits befördert. Doch ihr neuster Auftrag ist etwas besonderes. Sie sollen den neuen König töten. Was keiner weiß, zwischen ihm und Lou besteht eine besondere Beziehung die das ganze doch erheblich erschwert.

Meinung

Die Zeichnungen und Animationen sind sehr gut und erinnern sehr an Urushihara. Ob da der Meister seine Hände im Spiel hatte? Die Story ist Mittelmäßig. Besondere Wendungen nicht zu erwarten. Allerdings ist sie recht lustig. Ein Film für kurzweiliges Vergnügen den man sich so zwischendurch ansehen kann. Besonders für einen Anime-Abend sehr gut geeignet, wenn nach ein paar Stunden Link Ghost in the Shell und Link Princess Mononoke der Kopf nach ner Pause ruft.;)

Screenshots

Bild 1

 Info
Originaltitel:Midnight Panther
Lauflänge:ca. 53 Minuten
Freigabe:FSK - keine Jugendfreigabe
Jahr:1998
Regie:Yousei Morino
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 5.jpg 5/10

Story:

 5.jpg 5/10

 Gesamt:

  6/10

Aufrufe: 6260
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-65.htm