MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Hinomaru Hatanosuke - Bakemono yashiki no maki
Story

Der Kämpfer Hatanosuke mischt ein Geisterhaus auf.

Meinung

Im Grunde erzählt der vermutlich aus dem Jahre 1935 stammende, nur gut eine Minute lange, Kurzfilm "Hinomaru Hatanosuke - Bakemono yashiki no maki" genau die gleiche Geschichte wie der aus demselben Jahre stammende Link "Shojoji no tanuki-bayashi Dan Danemon", nur das dieses Mal Hatanosuke unser Held ist und nicht Danemon.
Ansonsten ist wenig bekannt über die Schöpfer dieses Werkes oder ob es mit gerade mal einer Minute komplett ist.
Auf jeden Fall kann es seinem Vorgänger (oder Nachfolger, da das genau Produktionsdatum nicht bekannt ist lässt sich das nicht sagen) in keiner Beziehung das Wasser reichen.
Die Geschichte ist noch knapper und eigentlich schon überhaupt nicht mehr erzählt. Hätte ich nicht grad davor den Film mit Danemon gesehen, hätte ich wohl überhaupt nicht gewusst was los ist.
Und auch was die Zeichnungen und Animationen angeht ist alles ein bisschen schlechter. Wobei ich mich frag ob die Animationen so wenig Einzelbilder haben das alle Bewegungen nur viel zu schnell aussehen, oder ob der Film tatsächlich in erhöhter Geschwindigkeit läuft, damit die Animationen halbwegs flüssig wirken.

Screenshots

Bild 1

 Info
Originaltitel:Hinomaru Hatanosuke - Bakemono yashiki no maki
Lauflänge:ca. 1 Minuten
Jahr:1935
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 3.jpg 3/10

Sound:

 4.jpg 4/10

Story:

 3.jpg 3/10

 Gesamt:

  3/10

Aufrufe: 5098
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-722.htm