MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Osaru no Sankichi: Bokusen
Story

Die friedliche Affeninsel wird von den gefährlichen Bären mit ihren Flugzeugen angegriffen, doch den mutigen Affen gelingt es die Aggressoren zurückzuschlagen.

Meinung

1942, mit ihrem Angriff auf Pearl Harbor haben die Japaner ein Jahr zuvor dafür gesorgt das das mit dem Kriegseintritt der USA der 2te Weltkrieg wirklich zum Weltkrieg wurde.
Auch die noch junge Animeindustrie bleibt von den Einflüssen des Krieges nicht verschont und wird in den Dienst der Propaganda gestellt.
"Osaru no Sankichi: Bokusen" ist nun einer dieser Filme aus der damalige Zeit und erzählt die Geschichte des Aufbaus und Einsatzes der Affen-Luftstreitkräfte, die, während sich die dummen Vögel auf dem Baum noch darüber wundern, ja schon längst erkannt haben in welcher Gefahr ihr friedliches Leben schwebt. Und tatsächlich, als bald die Flotte fertig ist greifen auch schon die zotteligen Bären an.
Zu erkennen wer hier für was steht erfordert derweil vom Zuschauer nicht viel Fantasie und eigentlich gibt sich der Film auch keine große Mühe irgendetwas zu verdecken, wenn die Affen in ihren Nipponflugzeugen und die Bären in ihren russischen Stern-Maschinen durch den Himmel kreisen.
Das die Affen obsiegen ist dabei natürlich keine Frage und wenn doch einmal ein Flugzeug der heimischen Flotte entgeht, dann bläst es die FLAK vom Himmel und fallende Bomben werden einfach mit Sprungtüchern aufgefangen und gleich wieder verwendet.
Die Leichtigkeit des Krieges eben.

Genauso schwach wie sein Inhalt, sind indes allerdings auch Zeichnungen und Animationen dieses gut 3minütigen Werkes. Regisseur und Zeichner Yoshitaro Kataoka (Link Shojoji no tanuki-bayashi Dan Dan'emon) gehörte scheinbar nicht zu denen die von den erhöhten Budgets profitieren konnten.

So bleibt dieser kleine Propagandaschund aber trotzdem ein interessanter Zeitzeuge der damaligen Ereignisse und davon wie Japan sich selbst im Krieg gesehen hat. Ein gewisses Interesse ist ihm deshalb nicht abzuschlagen.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Osaru no Sankichi: Bokusen
Lauflänge:ca. 3 Minuten
Jahr:1942
Regie:Yoshitaro Kataoka
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 4.jpg 4/10

Sound:

 4.jpg 4/10

Story:

 2.jpg 2/10

 Gesamt:

  3/10

Aufrufe: 4041
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-734.htm