MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Kuma ni kuwarenu otoko
Story

Zwei Wanderer treffen sich zufällig und beschließen den Weg gemeinsam weiterzugehen.
Doch der eine verletzt ein Bärenjunges das seinen Vater zu Hilfe holt, und während der der es verletzte sich gleich auf einen Baum rettet, muss sich nun der andere mit dem wütenden Bären anlegen.

Meinung

Drei Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges lag die Wirtschaft in Japan noch so ziemlich am Boden und unwichtigen Bereichen wie der Filmindustrie galt garantiert auch kein größeres Interesse.
Doch einige (inzwischen fast schon "alte Hasen") der Branche, die den Krieg überlebt hatten, machten sich unter schwierigen Bedingungen daran die von der Propaganda vereinnahmte und durch den Krieg zerstörte Filmindustrie wieder aufzubauen.
Im Bereich der Zeichentrickfilme, die es dank ihrer einfacheren Produktion direkt nach dem Krieg sicher leichter hatten, war Noburô Ã"fuji einer dieser "alten Hasen" und sollte sich zu einer der stärksten und deshalb heute auch berühmtesten Triebfedern der frühen Animeindustrie entwickeln.

"Kuma ni kuwarenu otoko" war wohl einer seiner ersten Filme die er nach Kriegsende wieder produzierte.
Inhaltlich ist der Film mit seiner Geschichte über die zwei Wanderer die sich treffen und von denen der eine ein Feigling und Jammerlappen ist, ehrlich gesagt nicht sonderlich interessant, wobei mir besonders aufgefallen ist das alles etwas zu langsam inszeniert ist. Das fängt schon bei den Bewegungen der Figuren an und setzt sich dann generell über ganze Szenen fort, die dadurch einfach langweilig werden.
Dabei sind Zeichnungen und Animationen ansonsten, angedacht der Zeit und der Umstände der Entstehung, eigentlich recht gut (z. B. mit den fallenden Kirchblüten). Keine Ahnung warum man das ganze nicht etwas beschleunigen konnte.

So ist der 10minütige Film, trotz guter Ansätze, leider nicht wirklich unterhaltend, rein historisch gesehen aber natürlich trotzdem sehr interessant.

Screenshots

Bild 1

Bild 2

 Info
Originaltitel:Kuma ni kuwarenu otoko
Lauflänge:ca. 10 Minuten
Jahr:1948
Regie:Noburô Ã"fuji
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 6.jpg 6/10

Sound:

 5.jpg 5/10

Story:

 4.jpg 4/10

 Gesamt:

  5/10

Aufrufe: 3869
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-735.htm