MAIN

REVIEWS

Intern



 Valid HTML 4.01 Transitional

 Valid CSS!

 [Valid RSS]

Ranma 1/2
Story

Die Story beginnt als der junge Ranma Saotome gemeinsam mit seinem Vater im Dojo der Familie Tendo ankommt. Was Ranma nicht weiß ist, dass sein Vater und Herr Tendo früher eine Abmachung trafen, nach der Ranma eine der Tendo Töchter heiraten soll. Doch auch die Tendos wissen einiges noch nicht. So sind Ranma und sein Vater beim Training in Japan in die verzauberten Quellen gefallen und seitdem verwandeln sie sich bei Berührung mit kaltem Wasser. Ranma in ein Mädchen und sein Vater in einen riesigen Panda. Dennoch muss die Abmachung zwischen den beiden Vätern eingehalten werde. Und so kommt es das Ranma kurzer Hand mit Akane, der jüngsten Tendotochter verlobt wird. Doch die ist davon gar nicht begeistert, und zeigt das auch überdeutlich. Akane ist genauso wie Ranma eine ziemlich gute Kämpferin, was zu der ein oder anderen Auseinandersetzung führt. Und obwohl die beiden immer mehr anfangen sich gegenseitig zu mögen, würde keiner von beiden das jemals zu geben. Zu allem Unheil tauchen im Verlauf der Serie immer mehr Charaktere auf die ebenfalls ein Interesse an Ranma bzw. Akane haben. Besonders Ranma, der Arme, muss viel einstecken. Sein Vater hat nämlich nicht nur mit den Tendos eine Vereinbarung getroffen und Ranma nicht nur eine Verlobte.

Meinung

Genial beschreibt diese Serie wohl am besten. Die Story ist absolut funny und doch kommen auch die Gefühle nicht zu kurz. Die Animationen und Zeichnungen sind altersbedingt nicht mehr auf dem Höchstniveau, aber das stört kaum. Ranma 1/2 ist eine der wenigen Serien die um so weiter sie fortschreitet um so lustiger wird. Den jede neue Figur die auftaucht bringt noch mehr Verwirrung und Chaos in die ohnehin schon absolut verrückte Geschichte. Besonders die Szenen wo Shampoo sich vor Akanes Augen an Ranma ranmacht sind einfach zum brüllen. Der arme Ranma ist nämlich stets das Opfer da egal was passiert, am Ende doch immer er es ist der dafür die Prügel bezieht. Also diese Serie muss man einfach gesehen haben. Und wenn nicht dann wirds höchste Zeit.

Screenshots

bisher leider keine
 Info
Originaltitel:Ranma ½
Lauflänge:ca. 25 Minuten pro Episode
Episoden:161
Freigabe:FSK ab 12 Jahren
Jahr:1989
Regie:Hideharu Luchi
Online-Filmdatenbank:OFDb

 Bewertung

Grafik:

 7.jpg 7/10

Sound:

 6.jpg 6/10

Story:

 7.jpg 7/10

 Gesamt:

  7/10

Aufrufe: 5445
Review by Df3nZ187 (© by Anime-Ronin.de)
Review verlinken: http://www.anime-ronin.de/review-84.htm